Liebe Skifreunde! Gerne stelle ich mich, Matthias Nies (Vita) aus Lippstadt, kurz vor. Seit dem sechsten Lebensjahr stehe ich auf den „Brettern“. Mehr als 40 Jahre gehörte ich zur Gruppe der „Ski-Schulterer“ und fragte mich schon in jungen Jahren, wie ich es bequemer haben könnte. Als ich 2008 unabhängiger von den Skibus-Zeiten werden wollte, war das der Auslöser für das Entwickeln einer Roll-Lösung im Pocketformat.
Matthias Nies
Matthias Nies am Bahnhof

Beruflich bin ich selbstständig. Firmen engagieren mich, damit ich in den Bereichen Einkauf und Verkauf neue Impulse setze, die Gewinnmargen verbessere und Projekte realisiere (www.matthias-nies.de). Wenn Kofferrollen bei Rucksäcken und Laptoptaschen Anwendung finden, wie kreiere ich eine Lösung für Skier? Im Baumarkt kam die Idee: An zwei T-Profil-Stücken setzte ich seitlich jeweils eine Rolle der Firma Karweg. Die Idee ließ ich über den Patentanwalt Backhaus (Mitglied im Marketing Club Paderborn) patentieren. Nach dem Testmarkt folgte, wie für kreative Umsetzertypen typisch, die schnelle Realisierung


Weisheiten zum Thema Fortschritt  -  Wie erkennt man den Kreativen?

„Kreativität ist wie ein Muskel. Je mehr man ihn trainiert, desto stärker wird er.“

Montag 25.09.2017

Log In
Impressum